REISETIPPS

Hier findet ihr eine kurze Zusammenfassung meiner Tipps, für Orte und Länder die ich schon bereist habe. Die Bilder sind mit Links hinterlegt, um zu den Blog-Einträgen zu gelangen.


IM EUROPÄISCHEN WINTER SONNE GENIEßEN

Wer nicht nur günstig in die Sonne möchte, sondern auch nur für ein paar Tage innerhalb Europas, macht mit Portugal einen guten Fang. Im Januar kann man dort das Glück haben, bei über 20 Grad am Meer zu sitzen. Ihr seht, weit Reisen ist gar nicht nötig und da der Flug auch nur 10 € kostet sogar für jeden Geldbeutel erschwinglich.

AUTOFAHREN IN KENIA

Kenias Highway wird auch "Killerroad" genannt. Sicher etwas weshalb viele Leute wohl sagen würden, das sie da nicht lang fahren wollen. Ich bin froh es erst hinterher erfahren zu haben, da ich anders sicher kaum ein Auge bei der langen Fahrt zubekommen hätte. Aber im großen und ganzen - ich bin Heil wieder zurück gekommen, wie auch etliche andere Menschen. 

Vom selbst fahren wird im allgemeinen abgeraten. Man weis nie so genau als Nichtkundiger wo man lang fahren darf und wo nicht, zudem sind kaum Straßen benannt, was die Orientierung erschwert. Außerdem fährt man hier auf der anderen Straßenseite, obwohl rechts-vor-links gilt. Alles etwas eigentümlich, was man wenn man nicht sicher ist vielleicht besser lassen sollte. Ich finde auch, dass wenn man selbst nicht fährt, viel mehr Zeit hat das Land und die Landschaft zu betrachten.

JAMIE OLIVER

Man muss ihn nicht kennen oder mögen, aber sein Essen ist einfach köstlich. Der beliebte und bekannte Koch hat in Balis Stadtteil Kuta ein Restaurant eröffnet in dem man italienisches Essen genießen kann. Die Einrichtung ist stylisch, die Cocktails schmackhaft, das Personal freundlich und jung und das Essen natürlich weltklasse. 

TRAVELGUIDE

Instagram kann ein absoluter Geheimtipp sein. Die traumhaften Wasserfälle, an denen wir unsere Zeit verbracht haben, fand ich nicht über Webseiten im Netz, sondern über Instagram. Ich habe die Orte ungefähr auf einer Landkarte von Bali markiert und mit in den Urlaub genommen, was sich als ziemlicher Glücksfall erwiesen hat. Einige Fahrer kannten manche Orte nämlich gar nicht, da sie für den allgemeinen Tourismus noch nicht sehr lange zugänglich sind. Anhand der Karte konnten die Fahrer sich orientieren und in der Nähe des Ziels sich weiter fragen, was uns am Ende immer an unser Ziel gebracht hat. 

AUSFLÜGE BEREICHERN 

Wer im Urlaub richtig auf seine Kosten kommen möchte, sollte nicht nur am Strand liegen und in der Sonne bruzzeln. Ausflüge bereichern um einiges mehr als Faulenzen. Ich für meinen Teil finde es gibt nichts schöneres als mit reichlich Eindrücken nach Hause zukommen. Und nur damit es gesagt ist, bevor ich ohne meine Familie gereist bin, sah der Urlaub eigentlich meist nur so aus das man sehr viel relaxt hat. Doch aus seiner Komfortzone zu treten lohnt sich.

FLUGVERSPÄTUNG

Was ihr unbedingt wissen müsst, ist das es von der Fluggesellschaft bei Verspätungen über 3 Stunden ordentlich Geld zurück geben kann. Wenn keine außergewöhnlichen Umstände dazu geführt haben, wie das Wetter zum Beispiel, zahlt die Fluggesellschaft auch ohne murren fix die Entschädigung aus. So war es zumindest bei uns und einigen weiteren Fluggästen mit denen wir Kontakt hatten. Ich habe HIER mal eine Seite für euch rausgesucht wo alles schön zusammengefasst steht. Tipp: Es gibt im Internet auch etliche Vordrucke die man verwenden kann, wenn man mal in so eine Situation kommt.

MIT LÖWEN KUSCHELN

Wer sich eine Safari so vorstellt, das man überall einfach rumläuft liegt falsch. Zumindest in Kenia, lassen die Behörden ungern die Menschen in den National Park herumlaufen. Die Sicherheit für Mensch und Tier steht höher als der Sinn nach leichtsinnigen Vergnügen. Selbst in machen Lodges wird man außerhalb von Hotelzimmer und Speisesaal von Masai zum Schutz begleitet. 

KINDER GLÜCKLICH SEHEN

Wer den Menschen dort einen kleinen Dienst erweisen möchte sollte Stifte und Papier mitnehmen. Beides ist teure Mangelware und für uns in Europa so selbstverständlich, das man das doch mit Kindern aus einem Dorf teilen kann. Das lächeln der Kinder entschädigt auch für den kleinen Preis.

SOMMER DAS GANZE JAHR

Wer die Sonne auch im Winter sucht und dabei keinen Jetlag möchte findet mit Kenia eine tolle Alternative. Wer die Weltkarte im Kopf hat kann fast gerade runter, um in Kenia zu landen. Gerade einmal 2 Stunden ist Kenia von Deutschland aus im Plus und nur 10 Flug-Stunden entfernt. Bei einem Nachtflug, kann man die Stunden schnell verschlafen und kommt wach in einer neuen Welt an.

Diana Beach ist ein beliebter und erschlossener Strandabschnitt an dem sich viele gute Hotels reihen. Die Strände sind sauber und das Meer herrlich, einfach eine grandiose Alternative zu Mittelmeerländern.

GÜNSTIG REISEN

Ich war bis vor Ende 2017 noch ein absoluter Pauschalbucher. Die Sicherheit die einem das gibt wollte ich nicht missen. Ende dessen Jahres habe ich jedoch das Einzelbuchen für mich entdeckt. Der Grund ist simple, ich möchte Reisen, aber nicht bankrott sein. Und ich habe festgestellt das man knapp die Hälfte sparren kann, wenn man Flug und Hotel direkt bucht, statt über einen Reiseanbieter. Zwar gibt es Reisen, wie eine Safari, die ich immer über einen Veranstalter buchen würde, aber andere Reisen, sind getrennt einfach lohnenswerter. Am Ende DIESEN Artikels findet ihr eine größere Info zu dem Thema.

© 2020 vivi.mahia. Alle Rechte vorbehalten. Alle Fotos sind geistiges Eigentum von Vivien Ofenloch. Achtung Werbung! Genannte Unternehmen werden von mir auf freiwilliger Basis genannt, kein Post ist gesponsert.
Unterstützt von Webnode
Erstellen Sie Ihre Webseite gratis! Diese Website wurde mit Webnode erstellt. Erstellen Sie Ihre eigene Seite noch heute kostenfrei! Los geht´s