Das Dschungel-Hotel

29.07.2018

Wenn man das Internet durchforstet findet man viele mega Hotels auf Bali. Alle in die Natur integriert mit tollen Aussichten und mit nicht all zu hohem Besucherkontingent, was alles sehr heimisch und privat macht. Wir haben uns unter den vielen tollen Hotels unteranderem für das Puri Gangga Resort entschieden. 












Frühstücken mit dieser Aussicht

Die Atmosphäre im Hotel ist einfach genial. Durch die vielen Pflanzen, die kleine aber liebevolle Anlage und die hübschen zwei Parteienhäuser wirkt alles sehr privat und ruhig. Das Resort lädt mit seiner Ausstrahlung zum entspannen ein, auch die sehr guten Massagen tragen ihren Teil dazu bei. Ihr solltet unbedingt daran denken eure Welcome-Foot-Massage einzulösen. Gerade nach einem langen Tag ist das himmlisch. 

Die sehr guten Bewertungen des Hotels sich auf jeden Fall gerechtfertigt. Man merkt sofort, dass der Fokus ganz klar darauf liegt dass die Gäste zufrieden nach Hause gehen. Das Personal ist überaus freundlich und erfüllt einem jeden Wunsch sehr gerne. Der Manager ist zudem kein Geist den man nie zu Gesicht bekommt, bei Belangen der Gäste tritt er auch gerne mal selbst in Erscheinung um Dinge zu regeln. In diesem Hotel spürt man die Herzlichkeit der Balineser. 

Puri Gangga Resort

Das Resort liegt bei Tegalalang und ist nur 10 Minuten Autofahrzeit von den berühmten Tegalalang Rice Terrace entfernt und nur 30 Minuten von Ubud. Ein kostenfreier Shuttleservice vom Hotel fährt einen auf Wunsch dort hin. So hat man den Vorteil mitten in grünen Tälern und Dschungel eine ruhige Unterkunft zu haben mit Blick auf den Gunung Kawi-Tempel und trotzdem nah an Hotspots für Ausflüge zu sein. Wir haben uns auch manchmal vom Shuttleservice bis nach Ubud fahren lassen, um von dort aus weiter mit einem Taxi zu fahren (spart Geld). Ubud bietet außerdem unzählige Cafés und Restaurants mit sehr leckerem Essen an, sodass man auf die Speisekarte des Hotels nicht angewiesen sein muss. Doch lohnt es sich dort auch mal seine Mahlzeiten einzunehmen. Die frische und leckere Küche überzeugt mit indonesischen und westlichen Köstlichkeiten.

Tipp:

Beim Frühstück kann man zwischen verschiedenen Menüs wählen. Ist bei einem Menü nicht unbedingt alles dabei was man gerne isst, kann man problemlos sein Menü mit anderen Mixen. 

Die Zimmer sind mit Holzmöbel im Landhausstil eingerichtet, was wunderbar harmoniert mit dem Rest des Hotels. Die Bäder sind offen gestaltet mit großzügiger Badewanne und offener Dusche. Besonders der Blick ins Grüne beim Baden ist ein Highlight. Einige Zimmer bieten zudem einen eigenen privaten Pool mit kleiner Gartenanlage.

Neben all dem bietet das Hotel auch Kurse zum Yoga an, hin und wieder Live Musik und Grillpartys. Ein kostenloser Fahrradverleih ist auch enthalten. Außerdem lohnt es sich hier auch die Wäscherei zu nutzen, so günstig habe ich dieses Angebot noch nie gesehen. 

Alles in allem ist das Puri Gangga Resort tolles Hotel zum entspannen, mit prima Lage und tollem Flair. 






Zeit zum Entspannen.

Dieser Tempel ist ein Quellentempel in dem "heiliges Wasser" fließt. Der Tempel liegt sehr ruhig und ist hübsch  von den Einheimischen angelegt worden. Diese pflegen die Anlage von den Einnahmen des Tempels. Entstanden ist die Anlage für die Gottheit Wisnu, die für Wasser und Schöpfung steht. Das Wasser in der gesamten Anlage ist kristallklar und von unzähligen Kois bewohnt. Nur wenige Touristen, im Vergleich zu anderen Orten, verirren sich hier her, wodurch die Tempelanlage ruhiger und gelassener wirkt als andere.

Wichtig:

Die Anlage trägt fast den selben Namen wie die Felsgräber von Pura Gunung Kawi. Die andere Anlage ist über 900 Jahre alt. Sie ist zu ehren von Gunung Kawi angelegt worden und beherbergt Königsgräber. Sie ist ca. 1,5 km südlich von Tampaksiring.

Nichtsdestotrotz lohnt es sich diese Anlage die quasi zum Hotel gehört zu besuchen. 

Gunung Kawi-Tempel

Den Tempel kann man vom Pool aus betrachten, zu Fuß ist man in weniger als 10 Minuten dort. Die Tücher zum betreten von Tempeln gibt es als Leihgabe vor Ort.












Tropisch schön.

Zurück

© 2020 vivi.mahia. Alle Rechte vorbehalten. Alle Fotos sind geistiges Eigentum von Vivien Ofenloch. Achtung Werbung! Genannte Unternehmen werden von mir auf freiwilliger Basis genannt, kein Post ist gesponsert.
Unterstützt von Webnode
Erstellen Sie Ihre Webseite gratis! Diese Website wurde mit Webnode erstellt. Erstellen Sie Ihre eigene Seite noch heute kostenfrei! Los geht´s